joomla templates top joomla templates template joomla

Aufnahmefeier 2.0

2018.08.21 Aufnahmefeier 2.0 01 Hermann Ehlers Schule Wiesbaden

Friedlich, freundlich, langsam und leise, gehen wir auf die spannende Reise“ - das Motto der Aufnahmefeier für die neuen Fünftklässler der HES

Am vergangenen Dienstag war die Mensa der Hermann-Ehlers-Schule (HES) sehr gut besucht. Der Grund: Die Aufnahmefeier für die neuen Fünftklässler. Jochen Adler, Schulleiter der HES, eröffnete die Feier und betonte anlässlich in seiner Rede, dass es drei Dinge gäbe, an denen die Hermann-Ehlers-Schule besonders intensiv arbeite. Dies seien der „respektvoller Umgang miteinander“, das „gegenseitige Helfen und Unterstützen“ sowie „das Schaffen eines Wohlfühlklimas für alle “. Diese Leitsätze stehen auch im Lernbegleiter der Schülerinnen und Schüler. Der Schulleiter beendete seine Rede mit einer Bitte an die Eltern: „Die Erfahrung zeigt, dass an Schulen, in denen Lehrer und Eltern gut und eng zusammenarbeiten, Kinder erfolgreicher lernen. Deshalb suchen Sie bitte das Gespräch mit der Schule.“
Die Trommel-AG rundete das Bühnenprogramm ab. Herr Diallo und seine sieben Trommel-Schüler zauberten beeindruckende Rhythmen auf die Bühne. Auch hierfür gab es viel Beifall.

Dann wurde es aufregend für die „Neuankömmlinge“: Die Zuteilung in die neuen Klassen und das Kennenlernen ihrer Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie der Förderschullehrerin und der Schulsozialarbeiterin stand bevor. Die Kinder der neuen 5a unter der Klassenleitung von Anke Faust und Ute Hanenberger wurden für ein erstes Klassenfoto auf die Bühne der Mensa gerufen. Auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b wurden zusammen mit ihrem Klassenlehrer Daniel Siegel abgelichtet. Anschließend nahmen Anja Kranich und Angelika Zimmermann die Kinder ihrer künftigen 5c in Empfang. Die Klasse 5d mit Gabriele Mundt und Mathias Krautkrämer schossen ebenfalls ein erstes Klassenfoto, bevor es für den gesamten Jahrgang endlich in die neuen Klassenräume ging.

Während sich die neuen Schülerinnen und Schüler untereinander kennenlernten, gab es noch zahlreiche Informationen für die Eltern. Bettina Göbel informierte die Eltern über das Bistro an der HES, welches bereits seit 29 Jahren an der HES besteht. Sie richtete einen Appell an die versammelte Elternschaft: „Wir brauchen Sie! Ohne neue Mitarbeiter, die beispielsweise beim Brötchen belegen oder beim Obst schneiden helfen, werden sich die Öffnungszeiten des Bistros bald deutlich verringern.“ Das Bistro-Team sei jeden Tag für die Kinder da, sei eine wichtige Anlaufstelle für die Kleinen, denn es stillt nicht nur Hunger und Durst, sondern trockne manchmal auch Tränen. „Deshalb wünsche ich mir aus jeder der vier neuen 5. Klassen zwei ehrenamtliche Helfer“, verdeutlichte die Bistro-Leiterin noch einmal eindringlich gegen Ende ihrer kurzen Ansprache.

Auch Peter Speer, der 1. Vorsitzende des Fördervereins der HES, bat die Eltern gleich zu Beginn seiner Rede mitzuwirken. Speer berichtete über die Tätigkeiten des Fördervereins, wie zum Beispiel die Bezuschussung der Klassenfahrten oder die finanzielle Unterstützung, damit möglichst alle Kinder mitfahren können. Er unterstrich die wichtige Bedeutung des Fördervereins für die gesamte Schülerschaft – neben dem Betreiben des Bistros. „Wir brauchen neue Mitglieder, treten Sie bitte ein“, appellierte der Vorsitzende an die Eltern.

Zum Schluss der Aufnahmefeier gab es noch letzte Informationen durch die Stufenleiterin der Jahrgänge 5-7, Jessica Retzmann. Einen kurzen Einblick über die erste Schulwoche, wie beispielsweise das kostenlose Mittagessen in der schuleigenen Mensa, die Möglichkeit der Nachmittagsbetreuung bis 16 Uhr, rundeten die Informationen ab. Gegen 11.45 Uhr endete die Feier, und die Eltern konnten ihre Kinder stolz in die Arme nehmen.

2018.08.21 Aufnahmefeier 2.0 04 - Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden
2018.08.21 Aufnahmefeier 2.0 03 - Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden
2018.08.21 Aufnahmefeier 2.0 02 - Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden
2018.08.21 Aufnahmefeier 2.0 01 - Hermann-Ehlers-Schule Wiesbaden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok